Brandanschlag und Parolen auf Bürgeramt in Tiergarten: Täter wollen weitermachen!

Berlin - In der vergangenen Nacht ist im Bürgeramt Tiergarten ein Feuer ausgebrochen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Die rund 30 Einsatzkräfte konnten das Feuer schnell löschen.
Die rund 30 Einsatzkräfte konnten das Feuer schnell löschen.  © Feuerwehr Berlin

Gegen 1.40 Uhr trafen die Einsatzkräfte in der Jonasstraße ein, nachdem zuvor der Feueralarm im Seitenflügel des Gebäudes ausgelöst worden war.

Wie B.Z. berichtet, konnten rund 30 Feuerwehrleute den Brand schnell löschen. Durch die entstandene Hitze trug das Gebäude erhebliche Schäden davon.

Wie es zu dem Brand kam, wird noch ermittelt. Die Beamten gehen jedoch von Brandstiftung aus.

Berlin: Hochhausbrand in Berliner Flüchtlingsheim: Zwei Schwerverletzte
Berlin Feuerwehreinsatz Hochhausbrand in Berliner Flüchtlingsheim: Zwei Schwerverletzte

Gleichzeitig zum Brand wurden mehrere Schriftzüge an den Außenwänden entdeckt. Darauf zu lesen: "Brennt Gaza brennt Berlin", "Free Gaza" und "Free Hamas". Zudem drohten die Täter in ihren Schriften auch mit weiteren Brandanschlägen in Berlin.

Der Zeuge hörte zersplitterndes Glas und bemerkte wenig später Flammen in einem Raum im Erdgeschoss.
Der Zeuge hörte zersplitterndes Glas und bemerkte wenig später Flammen in einem Raum im Erdgeschoss.  © Morris Pudwell
Die mutmaßlichen Täter sind noch auf der Flucht.
Die mutmaßlichen Täter sind noch auf der Flucht.  © Morris Pudwell

Ein Fachkommissariat der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und den Staatsschutz informiert.

Titelfoto: Feuerwehr Berlin

Mehr zum Thema Berlin Feuerwehreinsatz: