Heftiger Unfall! Frau fährt von Parkplatz und kollidiert mit Polizeiauto

Berlin - Bei einem Verkehrsunfall wurden am heutigen Dienstagvormittag eine Autofahrerin und zwei Polizisten im Berliner Stadtteil Pankow verletzt.

Der Polizist, der am Steuer saß, erlitt Verletzungen am Arm und an der Schulter. (Symbolbild)
Der Polizist, der am Steuer saß, erlitt Verletzungen am Arm und an der Schulter. (Symbolbild)  © Jonas Schöll/dpa

Wie die Ermittler mitteilten, ereignete sich der Unfall gegen 10.15 Uhr auf der Damerowstraße und zwar von der Klaustaler Straße kommend in Richtung Pasewalker Straße. Nach bisherigen Ermittlungen war der Einsatzwagen mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs.

Als eine 53-jährige Autofahrerin von dem Parkplatz eines Discounters fahren wollte, stieß sie mit dem Streifenwagen zusammen.

Der Polizist, der im Wagen am Steuer saß, erlitt Verletzungen am Arm und an der Schulter. Er wurde mit einem Rettungswagen in das nächste Krankenhaus gefahren.

Fußgänger geht einfach bei Rot über die Ampel: Lebensgefahr!
Berlin Unfall Fußgänger geht einfach bei Rot über die Ampel: Lebensgefahr!

Seine Kollegin auf dem Beifahrersitz klagte über Kopf- und Nackenschmerzen und trat nach dem Unfall den Dienst ab.

Die 53-Jährige wurde ebenfalls mit Kopf- und Nackenschmerzen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen zum Hergang des Unfalls dauern an.

Titelfoto: Jonas Schöll/dpa

Mehr zum Thema Berlin Unfall: