Villa Esche: Paul und Florian sind das 750. Hochzeitspaar

Chemnitz - Ein Ort zum Verlieben: Die Villa Esche ist unter Verliebten schon längst kein Geheimtipp mehr.

1500 mal Ja! Andrea Pötzsch, Leiterin der Villa Esche, gratuliert dem 750. Brautpaar Paul Seidel (23) und Florian Seidel (31, r.).
1500 mal Ja! Andrea Pötzsch, Leiterin der Villa Esche, gratuliert dem 750. Brautpaar Paul Seidel (23) und Florian Seidel (31, r.).  © Uwe Meinhold

Seit 2003 kann man sich hier das Ja-Wort geben. Gestern feierte die Jugendstilvilla von Henry van de Velde (1863–1957) ihr Hochzeitsjubiläum: Paul (23) und Florian (31) Seidel wurde die 750. Trauung zuteil.

"Wir wollten keine 0815-Hochzeit", sagt Paul Seidel. Beim Abendessen machte sich das Paar gegenseitig einen Antrag. "Nach dreieinhalb Jahren wurde es eben Zeit", so Florian Seidel. Nach der standesamtlichen Trauung ging es mit einem blauen Chevrolet Bel Air aus den 50ern zur Feier nach Lichtenwalde. Doch warum ausgerechnet die Villa Esche? "Wir interessieren uns sehr für Architektur und die Stadtgeschichte", sagt Paul. Die Villa mit ihrer reduzierten Formensprache der Moderne war da genau der richtige Ort.

Seit 2003 können sich Paare hier das Ja-Wort geben. Sechs Trauräume gibt es. Sie werden nach individuellen Wünschen angepasst. "Für uns ist es jedes Mal etwas ganz Besonderes. Zwischen 35 und 40 Trauungen haben wir im Jahr. Am Anfang waren es mal 60", erzählt Leiterin Andrea Pötzsch. Trotzdem sind die Wartelisten noch heute lang.

Chemnitz: Acht Tipps für einen ereignisreichen Samstag
Chemnitz Acht Tipps für einen ereignisreichen Samstag

Auch das Umland heiratet gern in der Villa. Ein Drittel der Brautpaare kommt aus Sachsen, der Rest bevorzugt aus Bayern und Baden-Württemberg sowie aus dem Ausland.

Mitarbeiterin Britta Liebe bereitet den Trauraum im Dachgeschoss vor. Highlight ist die lichtdurchflutete Glaskuppel.
Mitarbeiterin Britta Liebe bereitet den Trauraum im Dachgeschoss vor. Highlight ist die lichtdurchflutete Glaskuppel.  © Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Chemnitz: