Exhibitionisten-Alarm vor Chemnitzer Grundschule

Chemnitz - Die Polizei Chemnitz ermittelt wegen eines mutmaßlichen Vorfalls nahe der Gebrüder-Grimm-Grundschule und sucht nach Zeugen.

Ein Unbekannter entblößte sich vor der Chemnitzer Gebrüder-Grimm-Grundschule. (Archivbild)
Ein Unbekannter entblößte sich vor der Chemnitzer Gebrüder-Grimm-Grundschule. (Archivbild)  © Sven Gleisberg

Am Mittwochnachmittag hat ein Mädchen gegen 15.30 Uhr einen Mann entdeckt, der außerhalb des Schulgeländes in der Heinrich-Beck Straße stand.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, soll der Unbekannte seine Hose heruntergezogen und seinen Penis präsentiert haben.

Nach Eintreffen der Einsatzkräfte konnte der Verdächtige jedoch nicht aufgefunden werden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Chemnitz: Vandalismus in Chemnitz: Unbekannter zerstört mehrere Autospiegel
Chemnitz Crime Vandalismus in Chemnitz: Unbekannter zerstört mehrere Autospiegel

Die Schülerin beschreibt den Unbekannten wie folgt:

  • etwa 25 bis 30 Jahre alt
  • dünn
  • schwarze Haare
  • trug eine Jeans und eine rote Jacke mit schwarzen Elementen im Bereich des Reißverschlusses
Zeugen, die den Tatverdächtigen gesehen haben, werden gebeten, sich an die Chemnitzer Polizei zu wenden. (Symbolbild)
Zeugen, die den Tatverdächtigen gesehen haben, werden gebeten, sich an die Chemnitzer Polizei zu wenden. (Symbolbild)  © 123RF/andriano

Wem ist der Mann nahe der Schule aufgefallen oder kann Angaben zu seiner Identität machen? Die Polizei Chemnitz-Südwest nimmt jegliche sachdienliche Hinweise unter folgender Telefonnummer entgegen: 0371/52630.

Titelfoto: Bildmontage: Sven Gleisberg, 123RF/andriano

Mehr zum Thema Chemnitz Crime: