Ehemaliger Wall-Rewe öffnet in Chemnitz seine Pforten

Chemnitz - Großer Ansturm am heutigen Donnerstag am Getreidemarkt in Chemnitz.

TAG24-Volontärin Amélie Fromm (25) testet das "Scan&Go"-System.
TAG24-Volontärin Amélie Fromm (25) testet das "Scan&Go"-System.  © Sven Gleisberg

Um 12 Uhr eröffnete dort eine Rewe-Filiale. Bis Mitte Mai befand sich die Filiale Am Wall. Der Standort ist seit Jahren ein Kriminalitätsschwerpunkt in der Chemnitzer City.

Der neue Markt ist etwa 600 Quadratmeter größer als der alte.

Zudem gibt es neben der kalten Salattheke nun auch eine Bar mit warmen Gerichten.

Chemnitz: Neues Service-Center der CVAG soll Kundschaft ins Tietz locken
Chemnitz Lokal Neues Service-Center der CVAG soll Kundschaft ins Tietz locken

Ebenfalls neu ist, dass Kunden ihren Einkauf selbst scannen können. "Zuerst muss man den Handscanner ausleihen, dann wird einer grün, den kann man nehmen und los geht's", erklärt Markt-Chefin Kathleen Reimer.

Ist alles im Korb, wird an den SB-Kassen direkt bezahlt.

Titelfoto: Sven Gleisberg

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal: