Sneaker-Laden "Snipes" eröffnet dritte Filiale in Sachsen noch vor Weihnachten

Chemnitz - Punktlandung! Zwei Tage vor Heiligabend eröffnet der neue Sneaker-Laden "Snipes" in der Straße der Nationen gegenüber der Galerie Roter Turm. Damit hat die Handelsfläche nach mehr als drei Jahren Leerstand endlich wieder einen Nachfolger gefunden.

"Snipes" eröffnet kommenden Donnerstag erstmals eine Filiale in Chemnitz.
"Snipes" eröffnet kommenden Donnerstag erstmals eine Filiale in Chemnitz.  © Ralph Kunz

Im Schaufenster locken bereits erste Rabattangebote Kunden an. Mitarbeiter werden ebenfalls noch gesucht.

In drei Tagen feiert das Unternehmen für Streetwear und Sneaker seine erste Standorteröffnung in Chemnitz. In Leipzig und Dresden findet sich jeweils ein Store.

Die Vermietung der riesigen Ladenimmobilie, in der zuvor die Modekette Xquisit auf fast 2500 Quadratmetern hochwertige Bekleidung anbot, war ein zähes Unterfangen.

Chemnitz: Chemnitz: Das sind die neuen Mieter neben der Villa Zimmermann
Chemnitz Lokal Chemnitz: Das sind die neuen Mieter neben der Villa Zimmermann

"Snipes" und der Discounter "Pepco" (Eingang Zentralhaltestelle) konnten diese Lücke nun teilweise schließen. Für ein vielfältigeres Weihnachtsshopping sorgen seit kurzem auch die Unterwäscheläden von Intimissimi und Calzedonia in der Galerie Roter Turm.

An selber Stelle befand sich zuvor die Schuh-Kette "Shoes.Please".

Titelfoto: Ralph Kunz

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal: