Findet das Kosmos nächstes Jahr statt? Stadt Chemnitz teilt Entscheidung mit

Chemnitz - Das Kosmos feiert nächstes Jahr sein Comeback in Chemnitz.

Das Kosmos-Festival ist eine der größten Veranstaltungen in Chemnitz.
Das Kosmos-Festival ist eine der größten Veranstaltungen in Chemnitz.  © Kristin Schmidt

Oberbürgermeister Sven Schulze (52, SPD) und das Kernteam der Veranstalter aus CWE und Kulturhauptstadt-GmbH haben vor Journalisten den symbolischen Startschuss für die Vorbereitungsphase gegeben. Am 8. Juni 2024 soll die Neuauflage des bunten Straßenfestivals stattfinden.

"Eigentlich wissen wir es seit letzter Woche, dass wir es durchführen können", freut sich das Stadtoberhaupt. "Wir haben seit Monaten eine riesige Nachfrage, mussten daraufhin erst die finanziellen und personellen Rahmenbedingungen finden."

Das letzte Kosmos-Festival hatte es in Chemnitz 2022 gegeben, etwa 50.000 Besucher aus ganz Deutschland waren in die Stadt gekommen. "An dieser sehr erfolgreichen Veranstaltung orientieren wir uns auch im nächsten Jahr", kündigte die derzeitige CWE-Chefin Simone Kalew (61) an. "Neben dem Kernteam werden über 100 Akteure in die Organisation mit einbezogen."

Wagenknecht-Partei gründet in Sachsen ersten Landesverband
Chemnitz Politik Wagenknecht-Partei gründet in Sachsen ersten Landesverband

"Es soll ein modernes Stadtfest werden, in dem wir uns aktuellen gesellschaftlichen Themen widmen", ergänzt Frank Schönfeld von der Kulturhauptstadt GmbH. "Danach suchen wir auch die Künstler aus, die auftreten. Headliner in dem Sinne wird es nicht geben."

2022 lockte das Kosmos-Festival rund 50.000 Besucher nach Chemnitz. (Archivbild)
2022 lockte das Kosmos-Festival rund 50.000 Besucher nach Chemnitz. (Archivbild)  © Kristin Schmidt
Oberbürgermeister Sven Schulze (52, SPD) verkündete, dass das Kosmos-Festival im kommenden Jahr wieder stattfindet.
Oberbürgermeister Sven Schulze (52, SPD) verkündete, dass das Kosmos-Festival im kommenden Jahr wieder stattfindet.  © Kristin Schmidt
j: Das Kern-Organisationsteam für das Kosmos-Festival 2024 (v.l.): Frank Schönfeld (Kulturhauptstadt-GmbH), Simone Kalew (61, Interims-Geschäftsführerin CWE) und OB Sven Schulze.
j: Das Kern-Organisationsteam für das Kosmos-Festival 2024 (v.l.): Frank Schönfeld (Kulturhauptstadt-GmbH), Simone Kalew (61, Interims-Geschäftsführerin CWE) und OB Sven Schulze.  © Kristin Schmidt

Die Veranstalter wollen am 6. Dezember weitere Einzelheiten zum "Kosmos 2024" bekannt geben.

Titelfoto: Kristin Schmidt (2)

Mehr zum Thema Chemnitz Politik: