Puller-Alarm in Chemnitz: Hier findet Ihr "nette Toiletten"

Chemnitz - Seit inzwischen mehr als sechs Jahren gibt es in Chemnitz die "Nette Toilette". Was verbirgt sich hinter dem Projekt und wo findet man diese netten Toiletten?

An diesem Aufkleber erkennt man Einrichtungen, die am Projekt "Nette Toilette" teilnehmen.
An diesem Aufkleber erkennt man Einrichtungen, die am Projekt "Nette Toilette" teilnehmen.  © PR

Das Angebot an öffentlichen Toiletten in der Chemnitzer Innenstadt ist begrenzt. Gerade mit Blick auf das Kulturhauptstadtjahr eine ungünstige Situation.

Neben den Sanitäranlagen im Alten Rathaus und der Galerie Roter Turm sucht man vergeblich nach Toiletten.

Deswegen beschloss der Chemnitzer Stadtrat im August 2017 mit großer Mehrheit einen Antrag, den damals CDU und FDP eingereicht hatten. Dieser sah vor, dass die Stadt das Konzept des bundesweiten Projekts "Nette Toilette" in Chemnitz umgesetzt wird.

Chemnitz: Chemnitz: Streit um Handy endet mit Verletzung und Anzeige
Chemnitz Chemnitz: Streit um Handy endet mit Verletzung und Anzeige

Das bedeutet, dass Chemnitzer und Besucher in teilnehmenden Restaurants und Einrichtungen die Toiletten kostenfrei nutzen können, auch wenn sie keine Kunden sind.

Aktuell gibt es 20 teilnehmende Einrichtungen in Chemnitz:

Im Bürgerhaus Am Wall gibt es gleich mehrere Einrichtungen, die am Projekt "Nette Toilette" teilnehmen.
Im Bürgerhaus Am Wall gibt es gleich mehrere Einrichtungen, die am Projekt "Nette Toilette" teilnehmen.  © Uwe Meinhold
  • Alex (Neumarkt 2, rollstuhlgerecht und Wickelmöglichkeit)
  • Bar Mozart (Straße der Nationen 56, rollstuhlgerecht und Wickelmöglichkeit)
  • Brazil (Innere Klosterstraße 10, Wickelmöglichkeit)
  • Bürgerhaus "Am Wall" (Düsseldorfer Platz 1, rollstuhlgerecht und Wickelmöglichkeit)
  • Buono (Theaterstraße 7, rollstuhlgerecht und Wickelmöglichkeit)
  • Café und Tee Contor (Börnichsgasse 2a, rollstuhlgerecht)
  • City Pub (Brückenstraße 17, rollstuhlgerecht)
  • Dean und David (Innere Klosterstraße 19, rollstuhlgerecht)
  • Diebels Fasskeller (An der Markthalle 3, rollstuhlgerecht und Wickelmöglichkeit)
  • Hans im Glück (Innere Klosterstraße 6, rollstuhlgerecht und Wickelmöglichkeit)
  • Heck-Art Restaurant (Mühlenstraße 2)
  • Kletterzentrum (Matthesstraße 20, rollstuhlgerecht und Wickelmöglichkeit)
  • La Bouchée (Innere Klosterstraße 9, rollstuhlgerecht)
  • Michaelis (Düsseldorfer Platz 1, rollstuhlgerecht und Wickelmöglichkeit)
  • Moritzhof (Bahnhofstraße 53, rollstuhlgerecht und Wickelmöglichkeit)
  • smac (Stefan-Heym-Platz 1, rollstuhlgerecht und Wickelmöglichkeit)
  • Sushi & Wok Tamagutchi (Düsseldorfer Platz 1, rollstuhlgerecht)
  • Technisches Rathaus (Friedensplatz 1, rollstuhlgerecht und Wickelmöglichkeit)
  • Turm-Brauhaus (Neumarkt 2, rollstuhlgerecht und Wickelmöglichkeit)
  • Uferstrand/Winterdorf (Falkeplatz 2, rollstuhlgerecht)

Teilnehmende Restaurants erkennt Ihr an einem roten Aufkleber am Eingang mit einem lachenden Gesicht, dem Toilettensymbol und dem Schriftzug "Hier finden Sie eine nette Toilette".

Weitere Infos zur Netten Toilette gibt es unter www.chemnitz.de/nettetoilette.

Titelfoto: Uwe Meinhold, PR

Mehr zum Thema Chemnitz: