Ausflüge trotz Hitze? Hier kommen die besten Tipps für Euer Wochenende in Dresden und Umgebung

Es bleibt heiß in Sachsen - zugleich besteht aber in vielen Regionen die Gefahr teils kräftiger Gewitter! Die Temperaturen können Samstag bei Blitz und Donner tagsüber auf unter 25 Grad sinken, doch schon am Sonntag wird das Quecksilber mancherorts wieder an der 30-Grad-Marke kratzen. Wir haben heute tolle Tipps für alle Wetter und wünschen Euch ein schönes Wochenende! 

Viele weitere Veranstaltungen in Dresden und Umgebung - egal ob auf der Bühne, im Konzertsaal, in der Party-Location oder an anderen interessanten Orten – findet Ihr hier: augusto-sachsen.de/veranstaltungen/wochenendtipps

Flohmarkt für Groß und Klein

Dresden - Es darf wieder getrödelt werden. Auf der Seidnitzer Galopprennbahn gibt es Samstag zwischen 11 und 16 Uhr gleich zweit Events, den Flohmarkt für Hosenscheißer und Ladyfashion. Wer also auf der Suche nach neuen Lieblingsteilchen oder Accessoires ist, könnte fündig werden. Der Markt ist mit rund 250 Händlern ausgebucht. Eintritt: 3 Euro, Kinder frei.

Auf dem Flohmarkt dürfte der ein oder andere fündig werden.
Auf dem Flohmarkt dürfte der ein oder andere fündig werden.  © Norbert Neumann

Wrestling Open Air

Dresden - Lust auf starke Jungs und spannende Showkämpfe? Samstag steigt ab 18 Uhr das erste Wrestling Open Air des Jahres. Im Innenhof von "Curry & Co." (Louisenstraße 62) findet mit "Wrestling, Bier und Fritten" das allsommerliche Kultevent statt. Szene-Wrestler wie Matt Buckna, Robert Kaiser, Zeritus, Fast Time Moodo und T-Nox versprechen drei Stunden lang krachende Action. Restkarten an der Abendkasse: 15 Euro.

Die Szene-Wrestler steigen wieder in den Ring.
Die Szene-Wrestler steigen wieder in den Ring.  © ronaldbonss.com/ Ronald Bonss

Seifenkisten rollen

Freital - Um die 80 Piloten und Teams haben sich fürs Wochenende in Kleinnaundorf bereits angemeldet, darunter Fahrer aus Belgien, Tschechien und Österreich. Gestartet wird in zwei Wertungsklassen - morgen 13 Uhr und 15.30 Uhr sowie Sonntag 10 Uhr und 13 Uhr. 

Zudem wird es rund um das Rennen ein Kinderfest auf dem Dorfplatz geben und Samstag (14 Uhr) das Bobbycar-Rennen für die jüngsten Gäste vor dem Autohaus Büttner. Eintritt: 5/2 Euro.

Die Deutsche Meisterschaft im Seifenkistenrennen findet an diesem Wochenende statt.
Die Deutsche Meisterschaft im Seifenkistenrennen findet an diesem Wochenende statt.  © PR

Hier wird gemahlen

Schmilka - Für Liebhaber von handwerklichen Backwaren wird in der historischen, voll funktionstüchtigen, restaurierten Wassermühle in Schmilka (Hausnummer 11) eine Führung angeboten. Es gibt Einblick in Produktionsabläufe und Funktionsweise mit allen Facetten. Erleben Sie, wie aus biologisch angebautem Korn mit technischer Raffinesse steingemahlenes Mehl wird. 

Samstag und Sonntag ab 12 Uhr, Teilnahme frei. Anmeldung erwünscht: Tel. 035022/91 30.

Bärbel Schurz (59) zeigt leckere Backwaren in der Mühle Schmilka.
Bärbel Schurz (59) zeigt leckere Backwaren in der Mühle Schmilka.  © Steffen Füssel

Bienenersatzverkehr

Freiberg - Erik Lehmann ist nicht nur ein wandlungsfähiger Kabarettist und mit zahlreichen Kleinkunstpreisen geehrt. Nein – er ist auch begeisterter Hobby-Imker. Als Mr. Bien der deutschen Kleinkunstszene bringt er nun sein neues Programm rund um die Biene auf die Bühne, setzt klug und witzig seine gesellschaftspolitischen Stiche. 

Der "Bienenersatzverkehr" läuft Samstag (20 Uhr) bei den Sommernächten im Hof von Schloss Freudenstein. Tickets ab 24 Euro.

Kabarettist Erik Lehmann (36).
Kabarettist Erik Lehmann (36).  © PR

Rock & Oldtimer

Grimma - Auf Schloss Mutzschen wartet Samstag (ab 11 Uhr) handgemachte Rockmusik von AC/DC bis ZZ Top, das Beste von der Kofferradiozeit bis heute. Ab 13 Uhr ist eine gemeinsame Ausfahrt mit Oldtimern geplant. Die sind auf zwei als auch vier Rädern willkommen. Anmeldung: tour@motosoulresort.com

Samstag startet wieder die Moto-Soul.
Samstag startet wieder die Moto-Soul.  © Steffen Füssel

Genuss im Weindorf

Chemnitz - Na, prost! Auf dem Chemnitzer Markt lockt am Wochenende (ab 11 Uhr) das beliebte Weindorf. Dort gibt es regionale Spezialitäten der Weinanbaugebiete sowie zünftige Hausmannskost. Regionale Caterer bieten zudem diverse Käse-, Wurst- und Fischspezialitäten sowie Flammkuchen an. Live-Musik und Zauberei werden geboten. Ab 17 Uhr ist eine Tischreservierung (1 Euro) notwendig: weindorf-chemnitz.de

Das Chemnitzer Weindorf ist gut besucht. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr aufgrund der coronabedingten Hygieneauflagen und Abstandsregeln auf größerer Fläche auf dem Markt statt.
Das Chemnitzer Weindorf ist gut besucht. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr aufgrund der coronabedingten Hygieneauflagen und Abstandsregeln auf größerer Fläche auf dem Markt statt.  © Kristin Schmidt

Unter Tage

Berggießhübel - Wieder geöffnet hat das Besucherbergwerk "Marie Louise Stolln" mit seinem unterirdischen See. Erfahrt vom Bergwerksführer Wissenswertes zum Bergbau im Gottleubatal, zur einstigen Arbeit der Bergleute und zur Geologie. Ihr legt dabei ebenerdig 800 Meter zu Fuß zurück. Achtung: Unter Tage ist es kühl, 8 bis 10 Grad. 

Führungen täglich zwischen 10 und 15 Uhr zu jeder vollen Stunde. Kosten: 12/10 Euro. Tickets online buchen: marie-louise-stolln.de

Das Besucherbergwerk "Marie Louise Stolln".
Das Besucherbergwerk "Marie Louise Stolln".  © PR

Über Kräuter lernen

Altenberg - Bei dieser Führung kann man lernen, welche gesunden Hilfsmittel im eigenen Garten wachsen. Die Kräuterführung (ab 6 Jahre) startet Samstag um 14.15 Uhr an der Tourist-Info Altenberg. Im Anschluss wird eigene Kräuterlimonade hergestellt. Anmeldung: 035056/2 39 93. Kosten: 5/2 Euro.

Titelfoto: ronaldbonss.com/ Ronald Bonss, PR

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0