Überfall in Weinböhla: Polizei fahndet mit Foto nach Täter!

Weinböhla - Nach einem Überfall auf ein Geschäft in Weinböhla fahndet die Polizei nach dem Täter.

Die Dresdner Polizei fahndet nach einem Räuber und hofft auf Zeugenhinweise. (Symbolbild)
Die Dresdner Polizei fahndet nach einem Räuber und hofft auf Zeugenhinweise. (Symbolbild)  © Robert Michael/dpa

Am 15. November ging der Unbekannte gegen 14.50 Uhr in den Laden auf der Meißner Straße und bedrohte die Verkäuferin mit einer Pistole, teilte die Polizeidirektion Dresden am Freitagvormittag mit.

Mit vorgehaltener Waffe forderte der Mann die Herausgabe von Bargeld und erbeutete so einen dreistelligen Betrag.

Anschließend ergriff er die Flucht und machte sich in Richtung Niederauer Straße aus dem Staub.

Dresden: Kinder auf Dresdner Spielplatz mit Messer bedroht und verletzt: Zeugen gesucht!
Dresden Crime Kinder auf Dresdner Spielplatz mit Messer bedroht und verletzt: Zeugen gesucht!

Mit den Aufnahmen einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nun nach dem Räuber und bittet mögliche Zeugen um Mithilfe:

  • 16 bis 20 Jahre alt
  • circa 1,65 Meter groß
  • schlank
  • trug eine Corona-Schutzmaske und eine Art Skibrille
  • schwarze Schuhe, schwarze Hose, weißer Pulli
  • sprach akzentfrei Deutsch.
Das Fahndungsfoto kann über diesen Link aufgerufen werden.

Unter folgender Rufnummer nimmt die Polizeidirektion Dresden sachdienliche Hinweise zur Identität des Täters entgegen: 03514832233.

Titelfoto: Robert Michael/dpa

Mehr zum Thema Dresden Crime: