Brandstiftung in Dresden: Brennender Container greift auf Hausfassade über!

Dresden - Feuerwehr-Einsatz wegen Brandstiftung! In der Nacht zum heutigen Donnerstag mussten Einsatzkräfte in die Leipziger Vorstadt von Dresden ausrücken, um einen brennenden Container zu löschen.

Unbekannte sollen diesen Bauschuttcontainer in Brand gesetzt haben. Die Flammen griffen anschließend auf eine Schuttrutsche über.
Unbekannte sollen diesen Bauschuttcontainer in Brand gesetzt haben. Die Flammen griffen anschließend auf eine Schuttrutsche über.  © xcitepress/Finn Becker

Wie die Polizeidirektion Dresden mitteilte, haben bislang Unbekannte gegen Mitternacht den Bauschuttcontainer einer Baustelle an der Ecke Rudolf-Leonhard-Straße/Bischofsplatz angezündet.

Im Anschluss griff das Feuer auf die dort angebrachte Schuttrutsche eines im Umbau befindlichen Mehrfamilienhauses über. "Als 16 Einsatzkräfte der Feuerwache Albertstadt dort eintrafen, brannte sowohl der Container als auch die Schuttrutsche", erklärte ein Feuerwehr-Sprecher gegenüber TAG24.

Bis in die dritte Etage hätten sich die Flammen über die Rutsche ausgebreitet und auch die Fassade in Mitleidenschaft gezogen. "Über eine Drehleiter wurden eventuelle Schäden am Dach kontrolliert", so der Sprecher zum Brand, der letztlich erfolgreich gelöscht wurde. Gegen 1.55 Uhr konnten die Kameraden somit wieder einrücken.

Dresden: Massiver Rauch nach Kellerbrand: Feuerwehr muss Personen mit Leiter retten
Dresden Feuerwehreinsatz Massiver Rauch nach Kellerbrand: Feuerwehr muss Personen mit Leiter retten

Das Gebäude wird derzeit nicht bewohnt - der Eingang ist entsprechend mit Holzbrettern vor unbefugtem Eindringen geschützt. Verletzte gab es keine.

Da die Polizei derzeit von Fremdeinwirkung ausgeht, wird wegen Brandstiftung ermittelt.

Die Fassade und auch die Fensterrahmen des Mehrfamilienhauses wurden durch das Feuer beschädigt.
Die Fassade und auch die Fensterrahmen des Mehrfamilienhauses wurden durch das Feuer beschädigt.  © xcitepress/Finn Becker
Bis in die 3. Etage haben sich die Flammen ausgebreitet.
Bis in die 3. Etage haben sich die Flammen ausgebreitet.  © xcitepress/Finn Becker

Die Höhe des Sachschadens ist bislang unbekannt.

Titelfoto: Montage: xcitepress/Finn Becker (2)

Mehr zum Thema Dresden Feuerwehreinsatz: