Feuer am Wölfnitzer Ring: Dresdner Feuerwehr löscht Küchenbrand!

Dresden - Am späten Mittwochabend kam es in der Wohnung eines Hochhauses am Wölfnitzer Ring zu einem Küchenbrand.

Die Dresdner Feuerwehr musste am Mittwochabend zu einem Küchenbrand am Wölfnitzer Ring ausrücken. (Symbolbild)
Die Dresdner Feuerwehr musste am Mittwochabend zu einem Küchenbrand am Wölfnitzer Ring ausrücken. (Symbolbild)  © Feuerwehr Dresden

Als die insgesamt 33 Einsatzkräfte gegen 20.59 Uhr am Brandherd eintrafen, konnten sie bereits beobachten, wie Feuer und Rauch aus der Wohnung stieg, teilte die Feuerwehr Dresden am Donnerstag mit.

Die Bewohner hatten sich bereits selbstständig in Sicherheit gebracht und waren nach draußen geflüchtet. Es gab keine Verletzten.

Unter Atemschutz drangen die Feuerwehrleute in die verqualmte Wohnung ein und löschten den Brand schnell mit einem Strahlrohr. Warum in der Küche Feuer ausbrach, ist bisher unklar und wird derzeit ermittelt.

Dresden: Land unter in Dresden: Rohrbruch flutet Tiefgaragen in der Neustadt!
Dresden Feuerwehreinsatz Land unter in Dresden: Rohrbruch flutet Tiefgaragen in der Neustadt!

Durch das Feuer im sechsten Stock kam es in einer darunterliegenden Wohnung zusätzlich zu einem Wasserrohrbruch. Mithilfe eines Industriesaugers konnte die Feuerwehr das Wasser aufnehmen und auf diese Weise größere Schäden verhindern.

Gegen 0.22 Uhr war der Einsatz beendet.

Titelfoto: Feuerwehr Dresden

Mehr zum Thema Dresden Feuerwehreinsatz: