Kuriose Tat in Dresden: Unbekannter klaut Sexspielzeug und schlägt Mitarbeiter!

Dresden - Am gestrigen Montagnachmittag ereignete sich in der Dresdner Innenstadt ein kurioser Diebstahl.

Der unbekannte Mann versuchte, das elektronische Sexspielzeug ohne zu Bezahlen mitzunehmen. (Symbolbild)
Der unbekannte Mann versuchte, das elektronische Sexspielzeug ohne zu Bezahlen mitzunehmen. (Symbolbild)  © 123RF/morris71

Wie die Polizei mitteilte, habe ein Unbekannter gegen 14 Uhr versucht, im EROTIC MAXX an der Prager Straße ein Sexspielzeug zu stehlen.

Er habe das elektronische Gerät im Wert von 30 Euro eingesteckt und anschließend den Laden verlassen. Dabei sei er jedoch von einem Mitarbeiter des Shops erwischt worden.

Als der Täter jedoch von dem Mitarbeiter auf den Diebstahl angesprochen wurde, schlug er urplötzlich auf den Mann ein und ergriff die Flucht.

Dresden: Rock-Giganten in Dresden: AC/DC bringen die Rinne zum Beben
Dresden Lokal Rock-Giganten in Dresden: AC/DC bringen die Rinne zum Beben

Der Angestellte habe laut Polizeimeldung leichte Verletzungen erlitten.

Die Polizei ermittelt indessen wegen räuberischen Diebstahls.

Titelfoto: 123RF/morris71

Mehr zum Thema Dresden Lokal: