Neueröffnung am Wiener Platz: Herzstück des neuen Simmel-Centers fertig!

Dresden - Am heutigen Donnerstag ist es so weit: Mit dem Einkaufsmarkt eröffnet nach drei Jahren Bauzeit das Herzstück des neuen Simmel-Centers am Wiener Platz in Dresden seine Türen.

Investor Peter Simmel (62) eröffnet am heutigen Donnerstag seinen neuen Einkaufsmarkt am Wiener Platz.
Investor Peter Simmel (62) eröffnet am heutigen Donnerstag seinen neuen Einkaufsmarkt am Wiener Platz.  © Eric Münch

Auf über 3700 Quadratmetern wird ein Sortiment aus knapp 60.000 Artikeln angeboten.

"Meine ersten Läden waren 100 bis 150 Quadratmeter groß, das ist die Hälfte der jetzigen Obstabteilung", sagt Investor Peter Simmel (62).

Aber auch wenn der neue Markt nun eröffnet ist, sind die Arbeiten am übrigen Gebäudekomplex noch in vollem Gange.

Dresden: Die Sinnlos-Ampel von der Bautzner: Hier sehen Autofahrer ständig Rot
Dresden Lokal Die Sinnlos-Ampel von der Bautzner: Hier sehen Autofahrer ständig Rot

Nachdem die Barmer Ersatzkasse als erster Mieter bereits im Juni eingezogen, werden derzeit zwei weitere Büroflächen mit je knapp 1200 Quadratmetern hergerichtet, die im Januar und Februar von den Mietern bezogen werden.

"Wir hätten noch wesentlich mehr bauen können und mussten schon vielen Interessenten absagen", so Simmel.

Am Hotel der Meininger Kette wird noch bis Mai gebaut

Dieses Musterzimmer zeigt, wie ein Doppelzimmer im Hotel künftig aussehen könnte.
Dieses Musterzimmer zeigt, wie ein Doppelzimmer im Hotel künftig aussehen könnte.  © Eric Münch
Die auf Gruppenreisen spezialisierte Hotelkette bietet auch Mehrbettzimmer an.
Die auf Gruppenreisen spezialisierte Hotelkette bietet auch Mehrbettzimmer an.  © Eric Münch

Hotel wird das bettenreichste Gasthaus der ganzen Stadt sein!

Am Hotel der Meininger Kette, das den aus Sicht des Hauptbahnhofs ersten Gebäudeteil bezieht, wird noch bis Mai gebaut. Dort bauen Handwerker derzeit den Estrichboden ein.

Wenn das Hotel mit 187 Zimmern im Juli/August 2022 öffnet, wird es mit 780 Betten das bettenreichste der ganzen Stadt sein.

Für dessen Gäste steht wie für die Simmel-Kunden und Besucher der Innenstadt ab Donnerstag das Parkhaus mit 396 Stellplätzen zur Verfügung.

Während Kunden die erste Stunde gratis parken, zahlen alle anderen günstige 1 Euro pro Stunde.

Titelfoto: Bildmontage: Eric Münch (2)

Mehr zum Thema Dresden: