"Restaurant des Herzens" in Erfurt öffnet wieder

Erfurt - Traditionell zum Nikolaustag öffnet in Erfurt wieder das "Restaurant des Herzens".

Bedürftige bekommen im "Restaurant des Herzens" ein warmes Essen, eine Nascherei zum Kaffeetrinken und soziale Wärme.
Bedürftige bekommen im "Restaurant des Herzens" ein warmes Essen, eine Nascherei zum Kaffeetrinken und soziale Wärme.  © Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Bedürftige bekommen ab Dienstag (13 Uhr) durch das Angebot der Evangelischen Stadtmission ein warmes Essen, eine Nascherei zum Kaffeetrinken und soziale Wärme.

Die Aktion wird nahezu vollständig aus Spenden finanziert.

Die Essen werden allerdings wie schon während der Corona-Pandemie nicht serviert, sondern verpackt den Gästen mitgegeben.

Erfurter Zoo sieht keine Einsparpotenziale: Tiere brauchen es warm
Erfurt Lokal Erfurter Zoo sieht keine Einsparpotenziale: Tiere brauchen es warm

Umbauarbeiten am Gebäude machen eine Nutzung des Saals in dieser Saison unmöglich, hieß es.

Möglich wird das bis Ende Januar dauernde Angebot auch durch viele Ehrenamtliche, die etwa in der Küche und bei der Ausgabe helfen.

Am Eröffnungstag haben sich dazu auch Ministerpräsident Bodo Ramelow (66, Linke) und Oberbürgermeister Andreas Bausewein (49, SPD) angekündigt.

Titelfoto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Erfurt Lokal: