Weil sie ihm einen Korb gaben: Junge Frauen attackiert und verletzt

Wiesbaden - Am frühen Samstagabend wurden zwei junge Frauen von einem Unbekannten attackiert und verletzt.

Die Polizei sucht nun Zeugen (Symbolfoto).
Die Polizei sucht nun Zeugen (Symbolfoto).  © Sebastian Gollnow/dpa

Wie die Polizei mitteilte, sprach gegen 18.20 Uhr ein unbekannter Mann die zwei Jugendlichen im Alter von 15 und 16 Jahren an.

Beide Frauen lehnten den Kontaktversuch jedoch ab. Anstatt seiner Wege zu ziehen, schubste der Mann die 16-Jährige so stark, dass diese mit dem Kopf auf dem Boden aufschlug und sich eine leichte Kopfverletzung zuzog.

Anschließend zückte der Unbekannte ein Messer und stach damit der 15-Jährigen ins Bein.

Dann flüchtete der Täter.

Die jungen Frauen wurden in ein Krankenhaus gebracht und dort behandelt.

Der Flüchtige soll zirka 22 Jahre alt, 1,70 Meter groß und muskulös gewesen sein. Er trug eine Mund-Nasen-Bedeckung und war mit einer schwarzen Jacke und einer grauen Jogginghose bekleidet.

Die Polizei bittet Zeugen und Hinweisgeber sich unter der Telefonnummer 06113452340 zu melden.

Titelfoto: Sebastian Gollnow/dpa

Mehr zum Thema Frankfurt am Main:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0