Mann kommt mit Schussverletzung in Klinik! Polizei durchsucht Eiscafé

Hamburg - Am Montagmittag ist ein Eiscafé in Hamburg-Veddel von der Polizei durchsucht worden. Zuvor soll es dort offenbar zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen sein.

Die Polizei durchsuchte am Montagmittag ein Eiscafé in Hamburg-Veddel. Zuvor war ein Mann mit einer Schussverletzung in einer Klinik aufgetaucht.
Die Polizei durchsuchte am Montagmittag ein Eiscafé in Hamburg-Veddel. Zuvor war ein Mann mit einer Schussverletzung in einer Klinik aufgetaucht.  © Blaulicht-News.de

Ein Sprecher des Lagedienstes der Polizei berichtete auf TAG24-Nachfrage, dass am Mittag ein Mann mit einer Schussverletzung in einer Hamburger Klinik aufgetaucht war und notoperiert werden musste.

Die Verletzung soll er sich demnach bei einer Auseinandersetzung zugezogen haben, die in dem Eiscafé in der Veddeler Brückenstraße stattgefunden haben könnte.

Die Beamten inspizierten das Café eingehend, auch Spürhunde kamen dabei zum Einsatz.

Filmreife Flucht: Onkel lässt Neffen zurück und rennt auf Autobahn
Hamburg Crime Filmreife Flucht: Onkel lässt Neffen zurück und rennt auf Autobahn

Zu den Hintergründen, einem möglichen Tatverdächtigen und den Ergebnissen der Durchsuchung konnte der Sprecher zunächst keine weiteren Angaben machen.

Die Ermittlungen laufen.

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Hamburg Crime: