Hamburg zeigt Kunst: Cruise Center Altona wird zur riesigen Galerie

Hamburg - Das Cruise Center Altona in Hamburg verwandelt sich für einen Tag in eine riesige Kunstgalerie.

Unzählige Kunstwerke wird es im Cruise Center Altona zu sehen geben.
Unzählige Kunstwerke wird es im Cruise Center Altona zu sehen geben.  © PR

Am kommenden Sonntag, dem 27. November, heißt es von 10 bis 19 Uhr "Hamburg zeigt Kunst". Mehr als 100 Künstlerinnen und Künstler zeigen auf einer Fläche von über 1500 Quadratmetern im Innen- und Außenbereich des Cruise Centers ihre Werke.

Dabei handelt es sich um Kunstschüler und -studierende, Hobbykünstler, etablierte Künstler und Designer. Erwartet werden auch internationale Gäste. Der Großteil stammt aber aus Hamburg oder dem gesamten Bundesgebiet.

Die Besucher bekommen Gemälde, Skulpturen und Werke aus fast allen Kunstbereichen gezeigt. Außerdem werden Workshops für Kinder und Live-Performances versprochen.

Hamburg: Robbie Williams kommt im Februar noch einmal nach Hamburg
Hamburg Kultur & Leute Robbie Williams kommt im Februar noch einmal nach Hamburg

Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt gibt es Karten für 7 Euro. Kinder bis 12 Jahre kommen umsonst rein. Eine Familienkarte kostet 22 Euro. Parkplätze sind vorhanden, dafür werden 5 Euro fällig.

Von Erik Jaroma stammt dieses Gemälde, das eine Polo-Szene zeigt.
Von Erik Jaroma stammt dieses Gemälde, das eine Polo-Szene zeigt.  © PR/Erik Jaroma
Erik Jaroma hat auch Malerin Frida Kahlo ein Porträt gewidmet.
Erik Jaroma hat auch Malerin Frida Kahlo ein Porträt gewidmet.  © PR/Erik Jaroma
Ebenso hat Jaroma den Gitarrist Jimi Hendrix gemalt.
Ebenso hat Jaroma den Gitarrist Jimi Hendrix gemalt.  © PR/Erik Jaroma

Mehr Infos zum Programm und den Künstlern: www.hamburg-zeigt-kunst.de.

Titelfoto: PR

Mehr zum Thema Hamburg Kultur & Leute: