Auto gerät in Gegenverkehr und kracht gegen Baum: Frau schwer verletzt

Balje/Hamburg - Am Mittwochnachmittag hat es einen Verkehrsunfall im niedersächsischen Balje gegeben, bei dem eine 83-jährige Frau schwer verletzt wurde.

Der Wagen kollidierte mit einem Baum neben der Straße.
Der Wagen kollidierte mit einem Baum neben der Straße.  © Polizei Stade

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 14.20 Uhr.

Demnach war die 83 Jahre alte Hamburgerin mit ihrem Toyota auf der Straße Süderdeich-Ost in Richtung Oederquart unterwegs, als ihr Wagen aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet.

Das Fahrzeug kam dann nach links von der Straße ab und krachte dort gegen einen Baum. Die Frau zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Vier Autos in Unfall verwickelt – darunter ein Luxusschlitten
Hamburg Unfall Vier Autos in Unfall verwickelt – darunter ein Luxusschlitten

Da sie in ihrem Auto eingeklemmt wurde, erfolgte eine Alarmierung der Ortsfeuerwehren Balje, Balje-Hörne, Freiburg und Wischhafen. Nach der Bergung konnte die Verletzte zur weiteren Behandlung ins Elbe-Klinikum Stade gebracht werden. Ein vorsorglich angeforderter Rettungshubschrauber wurde wieder abbestellt, so die Polizei.

An dem Auto entstand Totalschaden. Die genauen Hintergründe ermittelt nun die Polizei.

Titelfoto: Polizei Stade

Mehr zum Thema Hamburg Unfall: