74-Jährige gefesselt und ausgeraubt: Wer kennt diese Männer?

Berlin - Nach einem brutalen Raubüberfall in Berlin-Wedding fahndet die Polizei nach zwei bislang unbekannten Männern.

Die Berliner Polizei fahndet nach diesen mutmaßlichen Räubern.
Die Berliner Polizei fahndet nach diesen mutmaßlichen Räubern.  © Polizei Berlin (Bildmontage)

Laut Behörden-Informationen stehen die Gesuchten im Verdacht, am Samstag, 24. Februar, gegen 7 Uhr eine 74-Jährige in ihrer Wohnung an der Hochstädter Straße überfallen zu haben.

Die Räuber rissen die Rentnerin zu Boden, fesselten und knebelten sie. Die Männer erbeuteten wertvollen Schmuck und ließen ihr Opfer in hilfloser Lage zurück.

Laut Polizei sprachen die Tatverdächtigen Türkisch.

Zwei Männer schwer verletzt: Wer kennt diesen Macheten-Mann?
Fahndung Zwei Männer schwer verletzt: Wer kennt diesen Macheten-Mann?

Die Ermittler fragen:

  • Wer kennt die Gesuchten und kann Angaben zu ihrer Identität und/oder ihrem Aufenthaltsort machen?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (030) 4664-173131 oder per Mail an dir1k31@polizei.berlin.de entgegen. Alternativ könnt Ihr auch die Internetwache der Berliner Polizei nutzen.

Titelfoto: Polizei Berlin (Bildmontage)

Mehr zum Thema Fahndung: