130 Päckchen! Polizei findet haufenweise Drogen in skurrilem Versteck

Neuss - Einen beachtlichen Fund haben Polizeibeamte bei einer Kontrolle in Neuss gemacht.

In Neuss machte die Polizei einen beachtlichen Drogenfund. (Symbolbild)
In Neuss machte die Polizei einen beachtlichen Drogenfund. (Symbolbild)  © Carsten Rehder/dpa

Am gestrigen Montagabend gegen 17 Uhr haben Polizeibeamte der Wache Neuss haufenweise Drogen gefunden.

Im Rosengarten überprüften die Beamten mehrere Personen. Diese waren aus vorausgegangenen Einsätzen und Kontrollen bekannt. Zum Zeitpunkt der Kontrollen konnten bei den Personen keine Straftaten festgestellt werden.

Wie die Polizei jedoch vermeldet hat, haben die Beamten anschließend jedoch einen beachtlichen Fund gemacht.

Wie locker sitzt der Taser? So oft griff die Polizei zur umstrittenen Distanzwaffe
Polizeimeldungen Wie locker sitzt der Taser? So oft griff die Polizei zur umstrittenen Distanzwaffe

Im Hohlraum eines Baumes fand man eine weiße Plastiktüte.

Hierin entdeckten die Polizeibeamten 130 fertig abgepackte Verkaufseinheiten von Drogen. Allen voran Kokain und Heroin.

Ob die kontrollierten Personen etwas mit den gefundenen Drogen zu tun haben, steht noch nicht fest.

Zudem ist noch unklar, woher die Drogen stammen. Hier ermittelt die Kripo die Herkunft des Tüteninhalts.

Titelfoto: Carsten Rehder/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: