Er wollte nur seinen Ball holen: Elfjähriger angeschossen

England - Er wollte nur seinen Ball holen. Doch dann wurde der Elfjährige aus dem englischen Dorf Lancashire angeschossen.

Der Vorfall ereignete sich am Montagabend in einem Dorf in England. (Symbolbild)
Der Vorfall ereignete sich am Montagabend in einem Dorf in England. (Symbolbild)  © Bildmontage: 123rf/sergejsbarkans/lutsenko

Am Montagabend spielte der Kleine mit seinen Freunden auf einer Straße mit einem Ball, berichtete The Sun.

Gegen 19.20 Uhr flog der Ball jedoch auf ein fremdes Grundstück. Der Junge kletterte kurzerhand über den Zaun des Geländes und wollte sein Spielgerät zurückholen.

Als er den Zaun überwunden hatte, wurde er von einer Metallkugel, die vermutlich aus einer Luftdruckwaffe stammte, am Kopf getroffen.

Fenstersturz und Wohnungsbrand: Mutter und ihre zwei Söhne (1, 7) erleben Horror-Abend
Polizeimeldungen Fenstersturz und Wohnungsbrand: Mutter und ihre zwei Söhne (1, 7) erleben Horror-Abend

Er erlitt einen Schädelbruch und wurde sofort ins Krankenhaus eingeliefert. Nach Angaben der Polizei hat er Glück, noch am Leben zu sein.

Die Polizei hat noch keine Hinweise auf den Täter und ermittelt nun.

Titelfoto: Bildmontage: 123rf/sergejsbarkans/lutsenko

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: