Heftiger Unfall auf der A5: Auto überschlägt sich, zwei Personen verletzt

Friedrichsdorf - Auf der A5 bei Friedrichsdorf kam es am Samstag zu einem schweren Verkehrsunfall auf nasser Fahrbahn, bei dem sich zwei Personen verletzten.

Bei diesem Anblick gleicht es einem Wunder, dass sich die beiden Insassen des Unfallwagens nur leicht verletzten.
Bei diesem Anblick gleicht es einem Wunder, dass sich die beiden Insassen des Unfallwagens nur leicht verletzten.  © 5vision.media

Laut dem Polizeipräsidium Mittelhessen war wohl Aquaplaning die Ursache für den heftigen Autounfall.

Der Fahrer und sein Insasse wurden nach dem Alleinunfall am Samstagabend im Hochtaunuskreis mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser gebracht, so die Polizei am Sonntag.

Der Fahrer habe zuvor bei starken Regenfällen und regennasser Fahrbahn zwischen den Anschlussstellen Friedberg und Bad Homburger Kreuz die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, hieß es.

Entgegenkommenden Verkehr missachtet: Frontalcrash auf B71
Polizeimeldungen Entgegenkommenden Verkehr missachtet: Frontalcrash auf B71

Das Auto sei daraufhin von der Fahrbahn abgekommen, in einen Graben geraten, habe sich überschlagen und sei schließlich auf dem Dach liegen geblieben.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.

Titelfoto: 5vision.media

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: