Mann überfällt Apotheke mit Beil: Polizei sucht nach Täter!

Bremen - Mit einem Beil bewaffnet hat ein unbekannter Mann eine Apotheke in Bremen überfallen.

Der Mann stürmte die Apotheke mit einem Beil. (Symbolbild)
Der Mann stürmte die Apotheke mit einem Beil. (Symbolbild)  © Marcus Brandt/dpa

Dabei erbeutete er Bargeld, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Summe wurde nicht genannt.

Den Angaben nach war der maskierte Täter am Vorabend gegen 17.50 Uhr in die Apotheke gekommen und hatte einen Mitarbeiter mit dem Beil bedroht.

Der 65 Jahre alte Angestellte öffnete die Kasse und warf Geld und Münzen in einen Jutebeutel, den der Täter mitgebracht hatte. Dann flüchtete der Räuber zu Fuß in eine Grünanlage.

Wegen mutmaßlicher Spionage für China: Drei Festnahmen, zwei Männer in U-Haft!
Polizeimeldungen Wegen mutmaßlicher Spionage für China: Drei Festnahmen, zwei Männer in U-Haft!

Er wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 1,75 Meter groß
  • etwa 25 Jahre alt
  • blau-weißer Mund-Nasen-Schutz
  • olivgrüne Jacke
  • weißer Jutebeutel

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0421/3623888 entgegen.

Titelfoto: Marcus Brandt/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: