Ford überschlägt sich und landet im Grünstreifen: Fahrer betrunken

Burgthann - Im Landkreis Nürnberger Land überschlug sich am Samstagvormittag ein Autofahrer mit seinem Ford kurz vor dem Ortseingang von Ezelsdorf in der Gemeinde Burgthann.

Der Ford Focus überschlug sich und blieb im Grünstreifen liegen.
Der Ford Focus überschlug sich und blieb im Grünstreifen liegen.  © vifogra

Laut Polizei hatte der Mann auf einem geraden Straßenabschnitt die Kontrolle über seinen Ford Focus verloren.

Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach im Grünstreifen liegen.

Dem eingeschlossenen Fahrer wurde von einem Zeugen aus dem Ford geholfen.

Aufruhr in der Hasenheide: Polizei soll schwangere Frau angefahren haben
Polizeimeldungen Aufruhr in der Hasenheide: Polizei soll schwangere Frau angefahren haben

Augenscheinlich war der Mann nicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten dann allerdings fest, dass der Mann offensichtlich betrunken war.


Die Feuerwehr brachte den schwer demolierten Ford mithilfe eines Abschleppdienstes wieder auf die Räder. Die Straße blieb während der Bergung gesperrt.

Titelfoto: vifogra

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: