Nordmanntannen für 1200 Euro geklaut: Diebe brechen beim Weihnachtsbaum-Verkauf ein

Haldensleben - In vielen Städten prägen Verkaufsflächen für Weihnachtsbäume wieder das Bild vor den Einkaufszentren. In Haldensleben (Landkreis Börde) haben Diebe gleich mehrere Bäume von einem solchen Verkaufsstand geklaut.

Die Polizei bittet um Hinweise zum Diebstahl der 30 Weihnachtsbäume in Haldensleben. (Symbolbild)
Die Polizei bittet um Hinweise zum Diebstahl der 30 Weihnachtsbäume in Haldensleben. (Symbolbild)  © 123RF/Heiko Kueverling

Auf einem Parkplatz in der Friedrich-Schmelzer-Straße wurden von einem dortigen Weihnachtsbaumverkauf gleich 30 Bäume gestohlen.

Die Langfinger haben dabei ein Schloss aus der umzäunten Verkaufsfläche geschnitten und sind dadurch eingedrungen, teilte das Polizeirevier Börde mit.

Die Tat soll in der Nacht vom gestrigen Montag auf den heutigen Dienstag geschehen sein.

Ohne Ticket, aber mit Haftbefehl: Seine Fahrt endete im Gefängnis
Polizeimeldungen Ohne Ticket, aber mit Haftbefehl: Seine Fahrt endete im Gefängnis

Bei den Bäumen handelt es sich um die zu Weihnachten beliebten Nordmanntannen. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf 1200 Euro.

Ermittlungen wurden aufgenommen.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Börde unter der Rufnummer 03904/7480 entgegen.

Titelfoto: 123RF/Heiko Kueverling

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: