12-Jährige hantiert mit Messer auf Spielplatz: Polizei überwältigt Mädchen!

Oberhausen (NRW) - Ein Mädchen (12) mit einem Messer hat am gestrigen Dienstagnachmittag auf einem Spielplatz in Oberhausen einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Das Mädchen hantierte mit dem Messer auf einem Spielplatz. (Symbolbild)
Das Mädchen hantierte mit dem Messer auf einem Spielplatz. (Symbolbild)  © 123RF/ simonabalconi

Wie die Polizei Essen am Mittwoch mitteilte, trafen die Beamten gegen 15.30 Uhr am Spielplatz an der Westfälischen Straße/ Vikariestraße ein und entdeckten vor Ort eine Gruppe von Kindern sowie ein Mädchen, welches ein Messer in der Hand hielt.

Dieses sei in "bedrohlicher Weise" mit dem Messer auf die Polizisten zugegangen. Trotz der Aufforderung stehenzubleiben, näherte sich die 12-Jährige weiter den Einsatzkräften, woraufhin eine Polizistin einen Warnschuss in die Luft abgab.

Da das Kind weiterlief, feuerte die Polizistin erneut einen Warnschuss in die Luft ab.

Tödliches Zugunglück: 5-Jähriger auf Fahrrad von Bahn erfasst
Polizeimeldungen Tödliches Zugunglück: 5-Jähriger auf Fahrrad von Bahn erfasst

Für einen kurzen Moment war das Mädchen irritiert und konnte so unverletzt überwältigt werden. Dabei half ein Zeuge, der sich der 12-Jährigen von der Seite genähert hatte.

Das Dezernat für psychisch auffällige Straftäter und Straftäterinnen der Staatsanwaltschaft Duisburg prüft nun den Fall.

Titelfoto: 123RF/ simonabalconi

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: