Sattelschlepper verliert Container auf Bundesstraße

Grünstadt - Schock an der Auffahrt! Ein Brummi-Fahrer verlor im rheinland-pfälzischen Grünstadt (Landkreis Bad Dürkheim) am Freitag einen geladenen Container.

Auf der B271 bei Grünstadt (Rheinland-Pfalz) verlor am Freitagmittag ein Lastwagen einen geladenen Container.
Auf der B271 bei Grünstadt (Rheinland-Pfalz) verlor am Freitagmittag ein Lastwagen einen geladenen Container.  © Polizeiinspektion Grünstadt

Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 58 Jahre alter Lastwagenfahrer am gestrigen Freitag gegen 12 Uhr mit seinem Sattelschlepper auf den Zubringer von der Daimlerstraße in Grünstadt auf die B271 in Richtung Autobahnkreisel.

Im Bereich des dortigen Beschleunigungsstreifens verlor der Lkw plötzlich einen Container, den er auf der Ladefläche transportierte. Dieser fiel anschließend auf die Fahrbahn.

Grund dafür war, dass der Brummi-Fahrer seine Fracht nicht ordnungsgemäß gesichert hatte.

Vierjähriger sperrt Eltern ein: Polizei rückt zur Rettung an!
Polizeimeldungen Vierjähriger sperrt Eltern ein: Polizei rückt zur Rettung an!

Wie durch ein Wunder, wurde bei dem Unfall kein weiterer Verkehrsteilnehmer in Mitleidenschaft gezogen und deshalb auch niemand verletzt.

Der Container sowie die Fahrbahn erlitten allerdings einen Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

Dem Lkw-Fahrer erwartet nun ein Bußgeld über 100 Euro sowie ein Punkt in Flensburg.

Titelfoto: Polizeiinspektion Grünstadt

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: