Versuchtes Tötungsdelikt in Nürnberg: Männer mit Messern und Schlagstöcken attackiert

Nürnberg - Mehrere Unbekannte haben zwei Männer im Nürnberger Stadtteil Rennweg angegriffen und verletzt, einen davon schwer.

Die Polizei ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts in Nürnberg. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts in Nürnberg. (Symbolbild)  © Rene Ruprecht/dpa

Die Täter sollen die 28 und 31 Jahre alten Männer am Mittwochabend im Stadtteil Rennweg mit Messern und Schlagstöcken attackiert haben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Der 31-Jährige wurde mit schweren Verletzungen am Oberkörper im Krankenhaus notoperiert. Lebensgefahr war zu diesem Zeitpunkt nicht auszuschließen, sagte ein Sprecher am Donnerstag.

Der 28-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Wer hat Melina B. gesehen? 16-Jährige seit 21. Januar verschollen!
Polizeimeldungen Wer hat Melina B. gesehen? 16-Jährige seit 21. Januar verschollen!

Nach der Tat flüchteten die unbekannten Angreifer den Angaben zufolge in einem hellen Mercedes mit Erlangener Zulassung in eine unbekannte Richtung.

Eine Fahndung blieb ohne Erfolg.

Weshalb die Täter die zwei Männer angriffen, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Die Kriminalpolizei geht von einem versuchten Tötungsdelikt aus und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Zeugen, welche verdächtige Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang gemacht haben oder Hinweise auf die Angreifer oder das von ihnen genutzte Fahrzeug geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 091121123333 mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Verbindung zu setzen.

Titelfoto: Rene Ruprecht/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: