Wütender Mann überschüttet Bürgermeister mit Schlamm

Nabburg - Ein unzufriedener Bürger hat im Rathaus von Nabburg in der Oberpfalz den Bürgermeister mit Schlamm überschüttet.

In einem Oberpfälzer Rathaus wurde der Bürgermeister von einem Mann attackiert. (Symbolbild)
In einem Oberpfälzer Rathaus wurde der Bürgermeister von einem Mann attackiert. (Symbolbild)  © Marijan Murat/dpa

Der 67-Jährige habe gegen Mittag im Einwohnermeldeamt zunächst ein Anliegen klären wollen, teilte die Polizei am Freitag mit.

Als das nicht gelang, verließ der Mann das Rathaus wieder. Kurz darauf kehrte er den Angaben nach mit einem Eimer zurück und ging in das Zimmer des Bürgermeisters. Er bat den Rathaus-Chef, sein Anliegen zu regeln - und überschüttete ihn dann mit Schlamm.

Nach der Attacke verließ der Bürger das Gebäude, wurde aber schon wenige Minuten später von der Polizei gefasst.

Nachdem dieser ihn rettete: 18-Jähriger schubst Zugreiniger aufs Gleis
Polizeimeldungen Nachdem dieser ihn rettete: 18-Jähriger schubst Zugreiniger aufs Gleis

Die Kripo Amberg ermittelt nun wegen des Verdachts auf Beleidigung, Bedrohung, versuchte Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Auf dem Schreibtisch des Bürgermeisters seien Gegenstände beschädigt worden.

Titelfoto: Marijan Murat/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: