Dreister Überfall in Gommern: Amateur-Täter rauben Schmuckladen aus

Gommern - Am Samstagnachmittag kam es in Gommern zu einem schweren Überfall. Eine Tätergruppe raubte ein Uhren- und Schmuckgeschäft aus.

Ein Schmuck- und Uhrengeschäft in Gommern wurde am gestrigen Samstag zum Opfer eines Überfalls.
Ein Schmuck- und Uhrengeschäft in Gommern wurde am gestrigen Samstag zum Opfer eines Überfalls.  © Matthias Strauß

In den Mittagsstunden betraten zwei noch unbekannte Täter das Schmuckgeschäft in der Martin-Schwantes-Straße, das teilte das Polizeirevier Jerichower Land am Sonntag mit.

Daraufhin konfrontierten sie eine Mitarbeiterin, schlugen sie zu Boden und traten gegen ihren Hals. Die beiden Männer griffen dann offenbar wahllos in die Vitrine, nahmen Schmuck an sich und flüchteten zu Fuß. Die Täter seien von der Polizei als "amateurhaft" beschrieben worden.

Am Nachmittag waren bereits mehrere Einsatzfahrzeuge sowie die Spurensicherung und Fährtenspürhunde vor Ort. Allerdings konnten die Täter bisher nicht ausfindig gemacht werden. Auch eine genaue Schadenshöhe sei noch nicht bekannt, hieß es.

Hubschrauber und Hunde im Einsatz: Bewaffneter Überfall auf Tankstelle endet mit Festnahmen
Überfall Hubschrauber und Hunde im Einsatz: Bewaffneter Überfall auf Tankstelle endet mit Festnahmen

Die verletzte Angestellte musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden.

Die Spurensicherung war im Einsatz, um Beweise zu sichern.
Die Spurensicherung war im Einsatz, um Beweise zu sichern.  © Matthias Strauß

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Originalmeldung von 11.06 Uhr, aktualisiert um 11.57 Uhr.

Titelfoto: Matthias Strauß

Mehr zum Thema Überfall: