69-Jähriger aus Neubiberg vermisst: Er benötigt dringend seine Medikamente

Neubiberg - Der 69-jährige Jan Zeman aus Neubiberg (Landkreis München) wird seit Mittwochabend vermisst.

Die Münchner Polizei sucht nach einem vermissten 69-Jährigen aus Neubiberg.
Die Münchner Polizei sucht nach einem vermissten 69-Jährigen aus Neubiberg.  © Lino Mirgeler/dpa; Polizei (Montage)

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, verließ der Mann am Mittwoch gegen 16.20 Uhr seine Wohnung, in der er gemeinsam mit seiner Ehefrau wohnt, um spazieren zu gehen.

Eigentlich hätte er um 17.30 Uhr zurück sein sollen, seitdem wird er vermisst.

Die Polizei suchte unter anderem mit einem Spürhund und einen Hubschrauber nach dem Mann - bislang erfolglos.

Aufatmen in Kassel: Die seit Montag vermisste 15-Jährige ist wieder da!
Vermisste Personen Aufatmen in Kassel: Die seit Montag vermisste 15-Jährige ist wieder da!

Der 69-Jährige leidet den Angaben zufolge an Demenz und ist auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen.

Beschreibung:

  • 1,75 Meter groß
  • 87 Kilogramm schwer
  • schlanke Statur
  • nordländische Erscheinung
  • graue, kurze, lichte Haare
  • Tätowierung rechter Oberarm

Kleidung:

  • Jeans
  • blaue Winterjacke (McKinley)
  • blaue Mütze
  • braune Stiefel (Timberland)

Wer hat den 69-Jährigen gesehen bzw. kann Auskünfte über seinen Aufenthaltsort geben? Personen, die hierzu sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich umgehend mit dem Kommissariat 14 oder auch jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Titelfoto: Lino Mirgeler/dpa; Polizei (Montage)

Mehr zum Thema Vermisste Personen: