Er war zwei Tage vermisst: Justin (12) wieder zurück bei seinen Erziehungsberechtigten

Update, 28. April, 6.26 Uhr: Justin ist wieder da

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Zwölfjährige am Donnerstag in den frühen Abendstunden wohlbehalten in Rostock angetroffen.

Der Junge wurde anschließend an seine Erziehungsberechtigten übergeben.

Erstmeldung vom 26. April

Rostock - Die Polizei sucht nach dem zwölfjährigen Justin aus Rostock. Der Junge wird seit Dienstag vermisst.

Der zwölfjährige Justin aus Rostock wurde rund zwei Tage vermisst. Am Donnerstagabend gab die Polizei Entwarnung: Er ist wieder da. (Symbolfoto)
Der zwölfjährige Justin aus Rostock wurde rund zwei Tage vermisst. Am Donnerstagabend gab die Polizei Entwarnung: Er ist wieder da. (Symbolfoto)  © Monika Skolimowska/dpa

Laut Polizei hatte sich der Zwölfjährige mit Freunden in der Rostocker Innenstadt getroffen. Die Kinder trennten sich zwischen 16.30 und 17 Uhr an der Haltestelle Steintor.

Seitdem fehlt von Justin jede Spur. Er erschien nicht wie verabredet in seiner Wohngemeinschaft.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst (KDD) in Rostock unter der Telefonnummer
Polizei sucht nach zwei Vermissten! Wer hat Uwe B. oder Verena S. gesehen?
Vermisste Personen Polizei sucht nach zwei Vermissten! Wer hat Uwe B. oder Verena S. gesehen?
0381/49161616 und jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Erstmeldung: 26. April, 20.21 Uhr. Aktualisiert: 28. April, 6.26 Uhr

Titelfoto: Monika Skolimowska/dpa

Mehr zum Thema Vermisste Personen: