Er wurde seit Dienstag vermisst: Davoud M. (16) ist wieder da

Update, 9. Dezember, 10.05 Uhr: Davoud M. ist wieder da

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ist der 16-Jährige wieder da.

Demnach kehrte er selbstständig in die Wohngruppe zurück.

Erstmeldung vom 7. Dezember

Hannover - Seit Dienstag wird der 16-jährige Davoud M. aus Hannover-Kleefeld vermisst.

Die Polizei hat mitgeteilt, dass der seit Dienstag vermisste Davoud M. (16) aus Hannover selbstständig in seine Wohngruppe zurückgekehrt ist. (Symbolfoto)
Die Polizei hat mitgeteilt, dass der seit Dienstag vermisste Davoud M. (16) aus Hannover selbstständig in seine Wohngruppe zurückgekehrt ist. (Symbolfoto)  © Friso Gentsch/dpa

Wie die Polizei mitteilte, verließ der 16-Jährige einen Termin in einem Kinderkrankenhaus in Hannover-Bult ohne vorherige Absprache und kehrte bislang nicht in die Wohngruppe zurück.

Aufgrund der Minderjährigkeit und selbstverletzendem Verhaltens des 16-Jährigen könne eine Eigengefährdung nicht ausgeschlossen werden.

Es bestehe die Möglichkeit, dass sich der Vermisste im innerstädtischen Bereich von Hannover aufhalte.

Nachdem er Heiligabend verschwand: Vermisster tot in Gartensparte aufgefunden!
Vermisste Personen Nachdem er Heiligabend verschwand: Vermisster tot in Gartensparte aufgefunden!

Zeugen, die Hinweise zum möglichen Aufenthaltsort von Davoud M. geben können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Hannover-Südstadt unter der Rufnummer 0511/109-3217 zu melden.

Erstmeldung: 7. Dezember, 13.19 Uhr. Aktualisiert: 9. Dezember, 10.05 Uhr

Titelfoto: Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema Vermisste Personen: