Vermisst und vielleicht in Gefahr: Wer hat Cara (16) und Jan (15) gesehen?

Frankfurt am Main - Die Polizei in der Mainmetropole Frankfurt sucht intensiv nach zwei vermissten Jugendlichen.

Die Montage zeigt links den 15-jährigen Jan Hendrik und rechts die 16-jährige Cara.
Die Montage zeigt links den 15-jährigen Jan Hendrik und rechts die 16-jährige Cara.  © Polizeipräsidium Frankfurt

Die Beamten fahnden nach der 16-jährigen Cara und nach dem 15-jährigen Jan Hendrik.

Beide sind seit dem Dienstagnachmittag "aus der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Frankfurt am Main beziehungsweise von zuhause abgängig", wie ein Sprecher der Frankfurter Polizei am Mittwoch erläuterte.

Der Polizeisprecher betonte zudem: "Beide Jugendlichen sind suizidgefährdet und entsprechend in Behandlung."

Die vermisste 16-Jährige wird wie folgt beschrieben:
  • circa 170 Zentimeter groß
  • von schlanker Statur
  • blonde Kurzhaarfrisur
  • schwarz-weiß karierte Hose
  • braune Stiefel
  • bauchfreies T-Shirt
  • langes Hemd.
Der Beschreibung des 15-jährigen Jan Hendrik lautet folgendermaßen:
  • circa 173 Zentimeter groß
  • von schlanker Statur
  • olivfarbene Bomberjacke
  • schwarzer Kapuzenpullover
  • schwarze Jogginghose.

Wer Cara oder Jan antrifft, der soll umgehend die Polizei benachrichtigen.

Update, 23. Mai, 14.48 Uhr: Die Vermissten wurden in Buxtehude aufgegriffen

Die beiden vermissten Jugendlichen wurden von Polizei und Rettungsdienst in Buxtehude aufgegriffen.

"Sie kamen in eine örtliche Kinder- und Jugendpsychiatrie, in der sie betreut werden", sagte ein Polizeisprecher.

Titelfoto: Polizeipräsidium Frankfurt

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0