13-Jährige aus Magdeburg war tagelang verschwunden: Sie ist wieder da!

Update vom 2. August um 8.07 Uhr

Am späten Montagabend konnte die Vermisste gegen 20 Uhr an ihrer Wohnanschrift angetroffen werden. Sie war wohlauf.

Damit beendet die Polizei die Suchmaßnahmen und bedankt sich bei allen Helfern.

Magdeburg - Die Polizei bittet die Bevölkerung um ihre Mithilfe bei der Suche nach einem 13-jährigen Mädchen aus Magdeburg.

Originalmeldung vom 1. August um 16 Uhr

Eine Jugendliche aus Magdeburg war seit mehreren Tagen als vermisst gemeldet, als sie endlich gefunden werden konnte.
Eine Jugendliche aus Magdeburg war seit mehreren Tagen als vermisst gemeldet, als sie endlich gefunden werden konnte.  © Bildmontage: Polizeirevier Magdeburg, Christophe Gateau/dpa

Wie die Behörde am Montag mitteilte, wird der Teenager bereits seit vergangenem Freitag vermisst – an diesem Abend gegen 22.20 Uhr wurde sie offenbar zuletzt gesehen.

Sie soll vor ihrem Verschwinden ein schwarzes bauchfreies T-Shirt, eine blaue Jeans und weiße Sneaker getragen haben. Außerdem werde vermutet, dass sie Kreolen in den Ohren trug.

Wer hat die Vermisste gesehen oder weiß, wo sie sich aufhält?

Senior wurde seit Dienstag vermisst: 85-Jähriger tot an Havelufer gefunden
Vermisste Personen Senior wurde seit Dienstag vermisst: 85-Jähriger tot an Havelufer gefunden

Hinweise richtet Ihr bitte an die Polizei Magdeburg unter Tel. 0391-5463295 oder jede andere Polizeidienststelle.

Titelfoto: Bildmontage: Polizeirevier Magdeburg, Christophe Gateau/dpa

Mehr zum Thema Vermisste Personen: