20-Jähriger in Straßenbahn ausgeraubt: Wer kennt die jugendlichen Verdächtigen?

Leipzig - In einer Straßenbahn im Leipziger Stadtteil Schönau spielte sich am Mittwoch ein Raubüberfall ab. Es werden Zeugen gesucht.

Ein 20-Jähriger wurde in einer Straßenbahn überfallen. (Symbolbild)
Ein 20-Jähriger wurde in einer Straßenbahn überfallen. (Symbolbild)  © Hendrik Schmidt/dpa

Nach Angaben von Polizeisprecherin Josephin Heilmann war ein 20-Jähriger zwischen 18.30 und 18.53 Uhr in der Straßenbahnlinie 15 in Richtung Meusdorf unterwegs, als er kurz vor der Haltestelle Jupiterstraße von zwei unbekannten Männern angesprochen wurde.

Einer der Männer bedrohte den Fahrgast mit einem Werkzeug und schnappte sich dessen Handy und Bargeld aus den Hosentaschen. An der Haltestelle Lindenauer Markt stiegen die unbekannten Täter dann aus und flüchteten vom Ort des Geschehens.

Sie konnten wie folgt beschrieben werden:

Zeugen gesucht! Verwahrloster Mann macht sich vor Kindern nackig
Zeugenaufruf Zeugen gesucht! Verwahrloster Mann macht sich vor Kindern nackig

Person 1:

  • circa 17 Jahre
  • circa 1,75 Meter
  • schlanke, sportliche Statur
  • Haare: schwarz, Seiten kurz, Scheitel, oben länger, glatt
  • Gesicht: schmale Gesichtsform, starke Augenringe, kein Bart
  • Bekleidung: schwarzes T-Shirt mit Aufschrift, schwarze Jogginghose, bunte Turnschuhe

Person 2:

  • circa 15 Jahre
  • circa 1,60 Meter
  • schlanke, sportliche Statur
  • Haare: dunkel, Seiten kurz, oben länger, glatte Haare
  • Gesicht: runde Gesichtsform, kein Bart
  • Bekleidung: dünne bunte Jacke, schwarze Weste, helle Jeans, schwarze Turnschuhe, Basecap
Habt Ihr die Tat beobachtet oder kennt die Verdächtigen? Dann meldet Euch bei der Kripo unter der Nummer 034196646666.

Titelfoto: Hendrik Schmidt/dpa

Mehr zum Thema Zeugenaufruf: