Am helllichten Tag: Jugendliche verprügeln 15-Jährigen in Radeberg - Polizei sucht Zeugen

Radeberg - Vier Jugendliche haben am Sonntag einen 15-Jährigen in Radeberg angegriffen und leicht verletzt. Die Täter konnten unerkannt entkommen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Es geschah am helllichten Tag. (Symbolbild)
Es geschah am helllichten Tag. (Symbolbild)  © 123rf/footoo

Ein 15-Jähriger war am Sonntag am helllichten Tage in Radeberg unterwegs. Als er gegen 14 Uhr über die Dr.-Wilhelm-Külz-Straße lief, passierte es.

Unvermittelt stürmten vier Jugendliche auf ihn zu, schlugen den Heranwachsenden und verlangten Zigaretten.

Anschließend konnten die Täter unerkannt entkommen. Der Angegriffene wurde leicht verletzt.

Rollstuhlfahrer umgefahren: Biker stürzt und fährt einfach weiter!
Zeugenaufruf Rollstuhlfahrer umgefahren: Biker stürzt und fährt einfach weiter!

Nun sucht die Polizei nach Zeugen und fragt: Wer hat den Vorfall beobachtet oder kann Angaben zu den Tätern machen? Wem ist etwas Besonderes aufgefallen?

Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu den Tätern machen?

Die vier Jugendlichen werden wie folgt beschrieben:

  • scheinbares Alter: 14 bis 15 Jahre
  • Körpergröße: größer als 1,83 Meter
  • Kleidung: schwarze Kapuzenpullover, dunkle Hosen und weiße Turnschuhe
  • Besonderes Detail: Ein Täter trug eine silberne Halskette.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Kamenz unter der Telefonnummer 03578 352 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Titelfoto: 123rf/footoo

Mehr zum Thema Zeugenaufruf: