Bewaffneter Mann raubt Einkaufsmarkt aus - Polizei sucht Zeugen

Dessau-Roßlau - Am vergangenen Freitag raubte ein Mann mit vorgehaltener Waffe einen Einkaufsmarkt in Dessau-Roßlau aus.

Mit vorgehaltener Pistole forderte der Mann das Bargeld. (Symbolbild)
Mit vorgehaltener Pistole forderte der Mann das Bargeld. (Symbolbild)  © summertime72/123RF

Laut Polizei begab sich der Mann gegen 17.36 Uhr in den Einkaufsmarkt in der Goethestraße in Dessau-Roßlau.

Er nahm sich eine Flasche Wasser und ging zum Kassenbereich, wo er vorgab das Wasser bezahlen zu wollen.

Unter Vorhalt einer Pistole und Reizgasspray forderte er die Ausgabe von Bargeld.

Zwei Ukrainer vor Supermarkt getötet: Ermittler suchen wichtige Zeugin
Zeugenaufruf Zwei Ukrainer vor Supermarkt getötet: Ermittler suchen wichtige Zeugin

Daraufhin soll er Bargeld im mittleren dreistelligen Bereich erhalten und den Laden damit verlassen haben.

Wohin der Täter ging, sei den Behörden bisher unbekannt.

Die Polizei beschreibt den Mann folgendermaßen:

  • etwa 1,75 Meter groß
  • sportliche Gestalt
  • bekleidet mit einem dunklen Shirt, hellblaue Jeans
  • weißer Mund-Nasen-Schutz

Zeugen, die Hinweise zu Täter oder Tat geben könnten, werden gebeten sich telefonisch bei der Polizeidirektion zu melden.

Titelfoto: summertime72/123RF

Mehr zum Thema Zeugenaufruf: