Tödlicher Unfall auf der A1: VW-Fahrer rast ungebremst in Sattelzug

Köln – Auf der A1 bei Burscheid kam es am Nachmittag zu einem tragischen Unfall an einem Stauende, bei dem ein Autofahrer tödlich verunglückte.

Feuerwehr und Polizei sichern aktuell die Unfallstelle auf der A1 in Fahrtrichtung Köln.
Feuerwehr und Polizei sichern aktuell die Unfallstelle auf der A1 in Fahrtrichtung Köln.  © Vincent Kempf

Gegen 16.15 Uhr soll der VW-Fahrer laut Bericht der Polizei ungebremst in den vor ihn fahrenden Sattelzug gerast sein.

Grund dafür soll die tief stehende Sonne gewesen sein.

Aktuell baut die Feuerwehr die Sichtschutzwände auf, um ungestört arbeiten zu können.

Horror-Unfall in Köln: Fußgänger von Lkw erfasst und getötet
Köln Unfall Horror-Unfall in Köln: Fußgänger von Lkw erfasst und getötet

"In absehbarer Zeit wird der Verkehr in Richtung Köln einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt", teilte die Polizei mit.

Derzeit staut sich der Verkehr kilometerweit.

Das zuständige Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: Vincent Kempf

Mehr zum Thema Köln Unfall: