VW Golf kracht in Köln-Sülz mit Straßenbahn zusammen - Fahrer (38) und Beifahrerin (8) verletzt!

Köln - Im Stadtteil Sülz hat es am gestrigen Dienstagabend zwischen einer Straßenbahn und einem VW Golf gekracht! Dabei wurde der 38-jährige Autofahrer schwer und seine 8-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Auch der Straßenbahnfahrer sowie Fahrgäste mussten ins Krankenhaus.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung des heftigen Unfalls in Sülz liefern können. (Symbolbild)
Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung des heftigen Unfalls in Sülz liefern können. (Symbolbild)  © Polizei Mettmann

Zeugen gaben bei der Polizei an, dass der 38-Jährige mit seinem Auto gegen 19.15 Uhr auf Höhe der Universitätsstraße gerade in Richtung Luxemburger Straße abgebogen sei, als er auf der Kreuzung mit der Straßenbahn der Linie 18 zusammenkrachte.

Neben dem Autofahrer und seiner jüngeren Beifahrerin wurden auch der 45-jährige Straßenbahnfahrer sowie zwei Fahrgäste verletzt.

Dabei soll es sich um eine 22-Jährige sowie einen 45-Jährigen handeln. Für alle Beteiligten ging es zur ambulanten Versorgung ebenfalls in eine nahegelegene Klinik.

Mann fährt Fußgänger tot und flüchtet einfach, jetzt holt ihn sein Gewissen ein
Köln Unfall Mann fährt Fußgänger tot und flüchtet einfach, jetzt holt ihn sein Gewissen ein

Um den Unfall aufzuklären, hat die Polizei bereits die Ermittlungen aufgenommen. Eine Vernehmung des schwer verletzten 38-Jährigen steht momentan noch aus.

Polizei Köln startet Zeugenaufruf auf Twitter

Dennoch sucht die Polizei nun nach Zeugen, die den heftigen Unfall beobachtet haben und Angaben zum Geschehen machen können. Hinweise nehmen die Beamten der Polizei Köln per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de oder telefonisch unter 02212290 entgegen.

Titelfoto: Polizei Mettmann

Mehr zum Thema Köln Unfall: