Alles nur wegen Fanbekleidung? Zwei Männer in Leipzig zusammengeschlagen und beraubt

Leipzig - Wenn der Hass gegen Fans von gegnerischen Fußballvereinen zu weit geht: Samstagnacht wurden zwei junge Männer (20 und 22) in der Leipziger Südvorstadt zusammengeschlagen, weil sie ihre Fanbekleidung nicht hergeben wollten.

Die Tat geschah in einer Bar auf der Karl-Liebknecht-Straße.
Die Tat geschah in einer Bar auf der Karl-Liebknecht-Straße.  © dpa/Peter Endig

Wie die Polizeidirektion Leipzig berichtete, gingen die zwei Männer mit ihren Begleiterinnen gegen 23.15 Uhr in die Bar "PATA NEGRA" (Karl-Liebknecht-Straße 75), als sie im Kellerbereich auf drei etwa gleichaltrige Männer trafen.

Aus dem Nichts schrien die drei Täter die 20- und 22-Jährigen an, forderten sie auf, ihre Fanbekleidung von einem Fußballverein auszuziehen.

Als diese die Aufforderung verneinten, eskalierte die Situation komplett, und alle drei Täter fingen an, auf die Männer einzuschlagen.

Leipzig: Einbruch in Leipzigs Ostfriedhof: Täter stehlen Gartengeräte im Wert von Tausenden Euro!
Leipzig Crime Einbruch in Leipzigs Ostfriedhof: Täter stehlen Gartengeräte im Wert von Tausenden Euro!

"Schließlich übergaben die beiden Geschädigten mehrere Kleidungsstücke und die unbekannten Angreifer flüchteten aus der Bar", berichtete Polizeisprecherin Sandra Freitag.

Beide Männer wurden glücklicherweise nur leicht verletzt und verzichteten auf eine ärztliche Behandlung.

Die Täter sind entkommen: Nun sucht die Polizei nach Hinweisen

Die drei Unbekannten wurden noch nicht geschnappt. (Symbolbild)
Die drei Unbekannten wurden noch nicht geschnappt. (Symbolbild)  © 123RF/pavelmuravev

Der Polizei wurden die Täter wie folgt beschrieben:

Person 1:

  • Circa 22 bis 25 Jahre
  • Circa 1,85 Meter
  • Schlanke Statur
Leipzig: Dreiste Diebe steigen bei Freiwilliger Feuerwehr ein
Leipzig Crime Dreiste Diebe steigen bei Freiwilliger Feuerwehr ein

Person 2:

  • Circa 22 bis 25 Jahre
  • Circa 1,80 Meter
  • Kräftige Statur

Person 3:

  • Circa 22 bis 25 Jahre
  • Circa 1,78 Meter
  • Athletische Statur

Alle drei waren mit schwarzen Schlauchschalen und schwarzen Wintermützen vermummt. Außerdem sprachen die Männer mit sächsischem Dialekt.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen der Tat, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. 034196646666 zu melden.

Titelfoto: dpa/Peter Endig

Mehr zum Thema Leipzig Crime: