Gäste in Leipziger Döner-Imbiss mit Messer bedroht: Täter attackieren Zeugen

Leipzig - Zwei Männer bedrohten in einem Leipziger Dönerimbiss am 16. April mehrere Menschen mit einem Messer und attackierten einen Mann. Die Polizei sucht Zeugen.

In diesem Döner-Imbiss in der Nürnberger Straße geschah das Verbrechen.
In diesem Döner-Imbiss in der Nürnberger Straße geschah das Verbrechen.  © Christian Grube

Alles begann gegen 20 Uhr mit einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen im Zentrum-Südost, erklärte die Polizeidirektion Leipzig am Mittwoch.

Kurz darauf seien zwei Männer in das Lokal "Al Mustafa" in der Nürnberger Straße gegangen.

"Einer der beiden hielt nach Zeugenaussagen dabei ein Messer in der Hand und drohte damit den Gästen", berichtete Polizeisprecher Chris Graupner.

Leipzig: 4,36 Promille! Mann fährt völlig betrunken durch Leipzig - und hat Alkoholflaschen dabei
Leipzig Crime 4,36 Promille! Mann fährt völlig betrunken durch Leipzig - und hat Alkoholflaschen dabei

Sie klauten einen auf dem Boden stehenden Rucksack und flüchteten damit aus dem Imbiss in Richtung Augustusplatz.

Vorher sollen sie jedoch einen Zeugen der Tat mit dem Messer attackiert und seine Kleidung zerschnitten haben. Verletzt wurde er dabei nicht.

Polizei sucht Zeugen nach Raubdelikt

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zu der Tat haben.
Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zu der Tat haben.  © Christian Grube

"Die Flüchtigen sollen dann in den hinteren Waggon einer Straßenbahn der Linie 8 in Richtung Grünau gestiegen sein", so Graupner weiter. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.

Die Täter wurden folgendermaßen beschrieben:

  • beide circa Ende 20
  • 1,70 bis 1,80 Meter groß

  • bekleidet mit schwarzer Jogginghose und schwarzer Jacke

  • einer hatte eine helle, der andere eine dunklere Hautfarbe und lange schwarze Haare, welche zum Zopf zusammengebunden waren

Leipzig: Verfassungsfeindliche Gesänge! Grölende Männergruppe von Polizei geschnappt
Leipzig Crime Verfassungsfeindliche Gesänge! Grölende Männergruppe von Polizei geschnappt

Zeugen können sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in Leipzig, unter Tel. 0341/96646666 melden.

Auch der Eigentümer des gestohlenen Rucksacks ist bisher noch nicht bekannt und wird gebeten, die Polizei zu kontaktieren.

Titelfoto: Bildmontage: Christian Grube

Mehr zum Thema Leipzig Crime: