In Uniform unterwegs: Falsche Polizisten in Leipzig auf Beutezug

Leipzig - Das ist an Dreistigkeit kaum zu überbieten: Unbekannte sind am Donnerstagnachmittag im Leipziger Ortsteil Seehausen in Polizeiuniform auf Beutezug gegangen.

Falsche Polizisten in Uniform erbeuteten am Donnerstag in Leipzig Bargeld. (Symbolbild)
Falsche Polizisten in Uniform erbeuteten am Donnerstag in Leipzig Bargeld. (Symbolbild)  © Silas Stein/dpa

Wie die echte Polizei in Leipzig am heutigen Freitag mitteilte, wurde ein 42-Jähriger gegen 14.57 Uhr auf der Messe-Allee Opfer des uniformierten Trios.

Aus einem Auto heraus sei der 42-Jährige von den drei Männern aufgefordert worden, sein Portemonnaie herauszugeben.

Daraufhin seien die Unbekannten mit der Geldbörse weggefahren.

Leipzig: Angreifer schlagen auf ihn ein: 21-Jähriger in Leipzig verletzt
Leipzig Crime Angreifer schlagen auf ihn ein: 21-Jähriger in Leipzig verletzt

"Kurze Zeit später wurde das Portemonnaie aus dem Fenster geworfen. Jedoch wurde das darin befindliche Bargeld einer niedrigen vierstelligen Summe entwendet", hieß es weiter.

Bei dem Wagen habe es sich vermutlich um einen weißen BMW gehandelt.

In dem Fall wird nun ermittelt und nach Zeugen gesucht.

Habt Ihr etwas gesehen? Hinweise nimmt die Kripo unter der Telefonnummer 0341/96646666 entgegen.

Titelfoto: Silas Stein/dpa

Mehr zum Thema Leipzig Crime: