Polizisten stellen für Einsatz Streifenwagen ab: Als sie zurückkommen, erleben sie Überraschung

Leipzig - Dreiste Tat im Südwesten von Leipzig: Als Polizeibeamte gerade im Einsatz waren, beschmierten Unbekannte ihren geparkten Streifenwagen mit Farbe.

Unbekannte haben einen Streifenwagen in Leipzig mit Farbe beschmiert. (Symbolbild)
Unbekannte haben einen Streifenwagen in Leipzig mit Farbe beschmiert. (Symbolbild)  © Bildmontage: 123RF/foottoo, 123RF/mehaniq

Wie die Behörde am Mittwoch mitteilte, ereignete sich der Vorfall am gestrigen Dienstag zwischen 16.53 Uhr und 18.23 Uhr im Stadtteil Kleinzschocher.

Polizisten des Reviers Südwest hatten ihren VW-Streifenwagen in der Kurt-Kresse-Straße abgestellt, während sie einem Diebstahldelikt ganz in der Nähe nachgingen.

Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrten, staunten sie nicht schlecht: Ein 55 mal 35 Zentimeter großer Schriftzug zierte die Motorhaube des Wagens – in der Farbe Rosa.

Leipzig: Bandenmäßiger WhatsApp-Betrug: Junges Trio in Hotel festgenommen
Leipzig Crime Bandenmäßiger WhatsApp-Betrug: Junges Trio in Hotel festgenommen

Ohne Weiteres habe sich dieser auch nicht wieder entfernen lassen, erklärte Polizeisprecherin Susanne Lübcke. Wie hoch der Schaden ausfiel, sei noch unklar.

Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung laufen.

Titelfoto: Bildmontage: 123RF/foottoo, 123RF/mehaniq

Mehr zum Thema Leipzig Crime: