Schreckliche Entdeckung bei Wohnungsbrand in Leipzig: Feuerwehr findet Leiche

Leipzig - Am Sonntagnachmittag musste die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in den Leipziger Stadtteil Zentrum-Süd ausrücken. Dort machten die Kameraden eine tragische Entdeckung.

In einem Mehrfamilienhaus brach am Sonntagnachmittag ein verheerender Brand aus.
In einem Mehrfamilienhaus brach am Sonntagnachmittag ein verheerender Brand aus.  © Silvio Bürger

Nach Angaben von Polizeisprecherin Therese Leverenz wurden die Einsatzkräfte gegen 14.45 Uhr in die Harkortstraße alarmiert.

In einem dortigen Mehrfamilienhaus war aus bisher ungeklärter Ursache in einer Wohnung ein Feuer ausgebrochen.

Nachdem es den Kameraden nach circa einer Stunde gelungen war, die Flammen zu löschen, stießen sie in der betroffenen Wohnung auf eine leblose Person. Laut Leverenz konnte deren Identität noch nicht zweifelsfrei geklärt werden.

Leipzig: Haus in Leipzig in Flammen: Feuerwehr evakuiert Bewohner, mehrere Verletzte
Leipzig Feuerwehreinsatz Haus in Leipzig in Flammen: Feuerwehr evakuiert Bewohner, mehrere Verletzte

Ein Brandursachenermittler der Kriminalpolizei soll sich nun mit den genauen Umständen des Feuers befassen.

Die Einsatzkräfte fanden in der betroffenen Wohnung eine leblose Person.
Die Einsatzkräfte fanden in der betroffenen Wohnung eine leblose Person.  © LausitzNews/Erik-Holm Langhof

Angaben zum entstandenen Sachschaden konnten noch nicht gemacht werden.

Titelfoto: LausitzNews/Erik-Holm Langhof

Mehr zum Thema Leipzig Feuerwehreinsatz: