Leipzig: Da hat er sich aber richtig rangemacht... Super Mario! Eine Tochter für den MDR-Liebling

Leipzig - Herausforderungen sind für ihn kein Problem - seit 1992 löst unter anderem Moderator Mario D. Richardt (45) die schwierigsten Aufgaben in der MDR-Show "Mach dich ran". Doch jetzt steht Mario vor einer der schönsten Abenteuer seines Lebens. Anfang August wurde er zum zweiten Mal Vater.

MDR-Moderator Mario D. Richardt (45) hält stolz die kleine Flora im Arm.
MDR-Moderator Mario D. Richardt (45) hält stolz die kleine Flora im Arm.  © privat

"Am 3. August kam unsere Tochter Flora in Leipzig zur Welt - 3 380 Gramm leicht und 51 Zentimeter groß", sagt der stolze Papa. "Das ist aufregend, aber wir kennen uns ja aus."

Vor neun Jahren wurden Mario und seine Frau Christin (37) zum ersten Mal Eltern - mit Tochter Johanna. Und die hat sich schon lange ein Geschwisterchen gewünscht.

"Jetzt hat's geklappt. Johanna ist total happy, wenn sie ihre kleine Schwester Flora auf dem Arm halten darf. Oder sie legt sich daneben und guckt sie einfach nur an."

Leipzig: Leipzigs Brotprofi gibt Tipps: Diese Rezepte könnt ihr zu Hause backen
Leipzig Leipzigs Brotprofi gibt Tipps: Diese Rezepte könnt ihr zu Hause backen

Bei Marios wöchentlicher Sendung ist Familien- und Elternzeitplanung nicht ganz einfach. "Ich nehme jetzt im August den ersten Vatermonat und dann im Sommer 2022 einen zweiten", so Mario.

Die Zeit ist gerade günstig: Das nächste "Mach dich ran"-Magazin gibt's nach der Sommerpause erst am 30. August. "Wir fahren natürlich noch nicht mit Flora in den Urlaub. Aber ich werde mit Johanna ein paar tolle Papa-Tochter-Ausflüge machen."

Marios große Hand hält vorsichtig-schützend das kleinen Händchen seiner Tochter.
Marios große Hand hält vorsichtig-schützend das kleinen Händchen seiner Tochter.  © privat
Einmal pro Woche versucht Mario D. Richardt (45) in der MDR-Show "Mach dich ran", Probleme von Zuschauern aus Mitteldeutschland zu lösen.
Einmal pro Woche versucht Mario D. Richardt (45) in der MDR-Show "Mach dich ran", Probleme von Zuschauern aus Mitteldeutschland zu lösen.  © MDR

Ganz nebenbei zückt er sicher ab und an Notizblock oder Laptop. "Flora und unsere gewachsene Familie liefern sicher jede Menge Futter für ein neues Buch", schmunzelt Richardt. In drei Büchern (u.a. "Papa, jetzt bist du Prinzessin!") hat er schon voller Humor seinen Alltag festgehalten.

Titelfoto: privat

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute: