Bei diesen Bäckern bekommt Ihr auch am Feiertag in Leipzig frische Brötchen

Leipzig - Der Großteil der Sachsen hat am heutigen Donnerstag, dem Reformationstag, frei. Wie gut, dass andere dennoch schon frühmorgens aus den Federn hüpfen, damit der Rest nicht auf frische Brötchen und andere Köstlichkeiten verzichten muss.

Frische Brötchen fürs Frühstück? Die gibt's auch am heutigen Feiertag in Leipzig!
Frische Brötchen fürs Frühstück? Die gibt's auch am heutigen Feiertag in Leipzig!  © DPA

Für viele gehören zur jetzigen Zeit auch die beliebten Reformationsbrötchen dazu! Ähnlich wie Stollenteig, angereichert mit Rosinen und Orangat, und noch einem Klecks Marmelade stimmen die Teig-Kreuze schon ein wenig auf die Weihnachtszeit ein.

Die Leckerbissen gibt es zum Beispiel beim LUKAS Bäcker noch bis zum 6. November. Die Filialen überall in der Stadt haben auch am heutigen Feiertag von 7 bis 18 Uhr geöffnet.

Auch in den Filialen des Wendl Bäckers bekommt Ihr von 7 bis 18 Uhr "euer täglich Brot". Die "Schulbäcker"-Läden (Kochstraße 34 & Hardenbergstraße 54) in der Südvorstadt versorgen Euch von 7 bis 13 Uhr mit Teigwaren.

Leipzig: Fokus auf regionale Produkte: Neue KONSUM-Filiale in Leipzig eröffnet
Leipzig Lokal Fokus auf regionale Produkte: Neue KONSUM-Filiale in Leipzig eröffnet

Ebenso für alle "Feiertagler" geöffnet hat die Patisserie Maitre (Karl-Liebknecht-Straße 62). Von 9 bis 18 Uhr bekommt Ihr hier Brötchen, Baguette, Croissants, Brioche und Kuchen.

Wer mehr braucht, außer Brötchen, Semmeln und Co.: Viele Geschäfte im Hauptbahnhof haben trotz Feiertag geöffnet.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Leipzig Lokal: