Tödlicher Unfall in Leipzig: Radfahrerin (†25) stirbt nach Kollision mit Auto

Leipzig - In den frühen Donnerstagmorgenstunden ist in Leipzig-Paunsdorf eine Radfahrerin beim Zusammenstoß mit einem Auto verstorben.

Die Radfahrerin verstarb noch am Unfallort in Leipzig. (Symbolbild)
Die Radfahrerin verstarb noch am Unfallort in Leipzig. (Symbolbild)  © 123rf/Joerg Huettenhoelscher

Wie eine Sprecherin der Polizei mitteilte, war die 25-Jährige gegen 6 Uhr auf dem Radweg der Herzberger Straße in Richtung Taucha unterwegs.

In Höhe der Sommerfelder Wegs wollte sie dann die Straße überqueren und wurde von einem Ford Fiesta erfasst, der ebenfalls in Richtung Taucha fuhr.

Die Radfahrerin wurde durch den Zusammenstoß tödlich verletzt. Der Fahrer des Autos erlitt einen Schock.

Leipzig: Die Leipziger Markttage beginnen - mit einer besonders leckeren Weltmeisterschaft
Leipzig Kultur & Leute Die Leipziger Markttage beginnen - mit einer besonders leckeren Weltmeisterschaft

Die Straße wurde in beide Richtungen gesperrt.

Der Unfalldienst der Verkehrspolizeiinspektion Leipzig hat die Ermittlungen aufgenommen.

Originaltext von 9.03 Uhr

Aktualisiert um 12.21 Uhr

Titelfoto: 123rf/Joerg Huettenhoelscher

Mehr zum Thema Leipzig Unfall: