Zwei Verletzte bei schwerem Unfall an Heiligabend im Landkreis Leipzig

Bennewitz - Im Landkreis Leipzig gab es am Heiligabend einen schweren Unfall.

An den Fahrzeugen entstand enormer Sachschaden.
An den Fahrzeugen entstand enormer Sachschaden.  © Medienportal Grimma

Nach ersten Erkenntnissen waren am Samstag um 15.15 Uhr aus bisher unbekannten Gründen zwei Autos frontal in einer Kurve der B107 zwischen Bennewitz und Schmölen zusammengestoßen.

Eines der Fahrzeuge wurde dabei auf eine benachbarte Wiese geschleudert. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Bennewitz, Altenbach und Deuben sowie der Rettungsdienst, ein Rettungshubschrauber und die Polizei eilten zur Einsatzstelle.

Mindestens zwei Personen wurden bei dem Zusammenprall verletzt, eine Person musste mit einem hydraulischen Rettungsgerät aus seinem Auto befreit werden.

Unfall im Leipziger Westen: Zwei Autos stoßen auf Kreuzung zusammen
Leipzig Unfall Unfall im Leipziger Westen: Zwei Autos stoßen auf Kreuzung zusammen

Die B107 war vorübergehend voll gesperrt.

Die B107 musste vorübergehend gesperrt werden.
Die B107 musste vorübergehend gesperrt werden.  © Medienportal Grimma

Zum genauen Unfallhergang ermittelt nun die Polizei.

Titelfoto: Medienportal Grimma

Mehr zum Thema Leipzig Unfall: